Unser Therapieangebot

How We Do

Pilotphase für Kultrschaffende

rave - sensibel

Diagnose - unabhängig

solidarisch finanziert

Für Wen?

Gefördert durch die Initiative Musik sind die Plätze in der Pilotphase an Artists & Kulturschaffende aus der Club- und Festivalkultur zu vergeben!

Damit das ganze funktioniert,

brauchen wir deinen Support!

Simple Instagram Icon
mail glyph icon
Donate Love Icon

Unser Therapieangebot

What We Do

1. ravesensible Therapieangebote in Berlin

Bedarf?

Melde dich unter ​therapieanfragen@mentalravenetwork.org

Therapie

ravesensibel

Für viele Menschen spielt „Rave“ eine wichtige Rolle im Leben, und muss daher auch im Therapieraum Platz finden.


Rave-sensible Therapeut*innen kennen und lieben „Rave“, sie begegnen dir wertschätzend, verständnisvoll und bewerten dich nicht. Und wissen um die Besonderheiten der Festival- und Clubkultur.


Auch wenn Festival-, Club- oder Szeneerlebnisse oder Substanzonsum geteilt werden, wird der Raum, vertrauensvoll, klar, professionell und nach ethischen Standards gehalten.

Simple Instagram Icon
mail glyph icon
Donate Love Icon

... weiß um die ​Herausforderungen

Sich im Club- und Festivalkontext zu bewegen, kann beschenken, aber birgt auch Herausforderungen. Rave-sensible Therapeut*innen wissen um diesen Kontext und damit verbundene spezifische Lebenserfahrungen und integrieren diese in einen therapeutischen Prozess.

Therapie

ravesensibel

... kann die positiven Effekte ​des Ravens nutzen

Bewusstes Erleben und Reflektieren eines Raves kann sowohl psychisch als auch körperlich unterstützen. Den Körper zu spüren, Trance zu nutzen, Rituale schaffen, Gemeinschaft erleben, Einsamkeit entgegenzuwirken und sich lebendig zu fühlen, Ausdruck und Selbstwirksamkeit sind nur einige Beispiele, die in einer rave-sensiblen Therapie genutzt werden können.

... ist non-judgmental

Um innerhalb eines therapeutischen Prozesses Therapiefähigkeit herzustellen, ist eine offene, wertschätzende und neugierige Atmosphäre seitens der therapeutischen Begleitung höchster Wirkfaktor! Die Selbstverständlichkeit nicht-normative Lebensentwürfe, sowie geteilte Werte tragen ebenso zu einer vertrauensvollen Atmosphäre bei, wie der Respekt der Bedürfnisse der Adressat*innen!

... schließt eine ​Versorgungslücke

Menschen auf der Suche nach einem (Psycho-)therapeutischen Angebot, sind ebenfalls von der aufwändigen und oft langwierigen Suche nach einem Therapieplatz betroffen. Gleichzeitig wählen Psycho-)therapeutinnen häufig Patient*innen, deren Themen ihnen bekannt sind und mit welchen sie Erfahrung haben.

“Rave-sensible Therapeut*innen” sind deshalb häufig ein gelingendes Match!

... ist sozio-ökonomisch ​Aware

Der sozioökonomische Status vieler Kulturschaffenden ist häufig prekär, dies kann einen erheblichen Einfluss auf die psychische Gesundheit haben. Rave-sensible Therapeut*innen sind sich dessen bewusst!

Therapie

Diagnose-unabhängig

Jeder vierte Erwachsene in Deutschland erfüllt jährlich die Kriterien einer psychischen Erkrankung.


Doch der Weg zu einer Diagnosestellung ist oft schwer zugänglich und manchmal muss es soweit gar nicht kommen, wenn zeitnahen Hilfen bei psychischen Beschwerden rechtzeitig erfolgen.


Die therapeutische Begleitung des Mental Rave Networks steht Menschen aus der Festival- und Clubszene deshalb unabhängig von einer erfolgten Diagnose zur Verfügung!


Damit die Gruppe sich gut entwickeln kann, ist uns die Teilnahme-Checkliste wichtig!

Therapie

solidarisch finanziert

Da das Angebot nicht über eine Krankenkasse

abgerechnet werden kann,

orientiert sich die eigene Bezahlung an dem Möglichkeitsraum der Adressat*innen!


Therapiestunden und Verläufe werden

durch Crowdfunding innerhalb und außerhalb der Festival- und Clubszene, Fördermittel und Sponsoring finanziert.

Simple Instagram Icon
mail glyph icon
Donate Love Icon

Therapie

qualifiziert & zertifiziert

Au​swahl

Alle unsere Therapeut*innen sind eigens als ravesensible Therapeut*innen ausgewählt worden.

Er​fahrungsräume

Unsere ravesensiblen Therapeut*innen haben sowohl eigene Erfahrungen im Festival- und Clubkontext, sowie mehrjährige Berufserfahrung im psychosozialen Feld.

St​andards

Das Mental Rave Network setzt hohe Standards an die Aus- und Weiterbildung der Therapeut*innen. So haben alle ein mindestens 3 jähriges psychosoziales Studium, sowie eine weitere 3 jährige Weiterbildung, zertifiziert durch einen Fachverband.

Mi​ndestanforderungen

Wir freuen uns, dass die meisten unserer Therapeut*innen unsere eigenen Mindestanforderungen übertreffen!

Simple Instagram Icon
mail glyph icon
Donate Love Icon

Vielzahl von ​Therapieansätzen

Unsere Therapeut*innen arbeiten nach hohen Standards systemisch, körper-, kunst-, musik-, theater-, sucht- und traumatherapeutisch zertifiziert.

TTherapie

Eine Übersicht

Für Wen?

Teil-gefördert durch die​ Initiative Musik sind die Plätze in ​der Pilotphase an Artists & Ku​lturschaffe​nde zu vergeben!

Kostenpunkt?

Pro Termin erheben wir einen Eigenbeteiligungsbetrag von mind. 10 Euro (Gruppe) & 20 Euro (Einzel).


Falls das finanziell für dich nicht möglich ist, melde dich bitte bei uns, wir finden eine Lösung.


Wenn du finanziell gut aufgestellt bist, freuen wir uns über einen höheren Ausgleich!

Wo?

Zentral gelegen in einem

Berliner Club oder in den ​Praxisräumen der ​Therapeut*innen

Dauer?

Nach einemIVortermin kannst du entscheiden, ob du an der Therapie teilnimmst. Diese findet an 12 ca. wöchentlich aufeinanderfolgenden Terminen statt.

Qualitätssicherung

Supervision, Intervision & ​wissenschaftliche Begleitung ​sind für uns selbstverständlich!

Bedarf?

Melde dich unter ​therapieanfragen@mentalravenetwork.org

Du wartest auf einen freien,

solidarisch finanzierten Therapieplatz?

Unsere ravesensiblen Therapeut*innen stehen dir, sowohl in der Einzeltherapie als auch als Gruppenangebot ebenfalls als Selbstzahler*in zur Verfügung!


Gleichzeitig tun wir alles,

um möglichst schnell weitere solidarisch finanzierten Plätze zur Verfügung zu stellen!

We Rave Together We Heal Together

Schreib uns trotzdem,

die Warteliste hilft uns,

den Bedarf einzuschätzen! ​therapieanfrage@mentalravenetwork.org


Unsere Idee


Das Mental Rave Network stärkt MentalHealth Awareness in der Festival- und Clubkultur.


Wir fördern und etablieren nachhaltige rave-sensible Beratungs- und Therapieangebote.


Dafür sammeln wir Geld per Crowdfunding, Fördermittel & Sponsoring.


Und bieten in Berlin selbst niedrigschwellig, rave-sensible und solidarisch finanzierte Therapieplätze an.





Mit der Community für die Community!

mail glyph icon
Simple Instagram Icon

Spende

Mental Rave Network gUG



IBAN: DE39 1005 0000 0191 2905 30

BIC: BELADEBEXXX

Verwendungszweck: Spende


Per PayPal senden

Donate Love Icon

Gefördert von

Kooperationen